Breadcrumb

Content Reparaturkosten

Reparaturkostenversicherung

Die Absicherung für Neu- und Gebrauchtwagen

Unsere Reparaturkostenversicherung übernimmt die Kosten für Reparaturen an Neu- oder Gebrauchtwagen, Motorrad oder Campingfahrzeugen von Fahrzeugkunden. Dabei werden eine mögliche Sachmängelgewährleistung oder die Hersteller- bzw. Herstelleranschlussgarantie berücksichtigt. Der Versicherungsschutz beginnt nach Ablauf der Garantie oder Gewährleistung und bietet für die Zeit danach einen umfassenden Schutz gemäß den Vertragsbestimmungen. Die Reparaturkostenversicherung erstattet die Kosten an denjenigen Bauteilen, die in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen definiert sind. Der Fahrzeugeigentümer sichert sich so seine Mobilität ohne finanzielle Sorgen, da ihn hohe Kosten im Falle einer Fahrzeugreparatur nicht belasten. Je nach Inhalt des Vertrages werden Fahrzeuge bis zu einem bestimmten Maximalalter und einer maximalen Gesamtkilometerleistung versichert. Wie der Vertrag und damit die Leistung im Detail ausgestaltet ist, lässt sich den Versicherungsbedingungen entnehmen.


BNP Paribas Cardif arbeitet mit der internationalen ICARE-Gruppe im Bereich Reparaturkostenversicherung für Neu- und Gebrauchtwagen zusammen und nutzt damit sein breites Kompetenznetzwerk für besten Service. Davon profitieren Händler wie Kunden gleichermaßen.

Versicherer

Versicherer ist Cardif Allgemeine Versicherung, Niederlassung Deutschland der CARDIF ASSURANCE RISQUES DIVERS.

 

 

Asset Publisher

GapProtect

Zuverlässiger Schutz bei Totalverlust des Fahrzeugs

mehr erfahren

LeasingProtect

Absicherung von Zahlungsverpflichtungen aus Leasingverträgen

Mehr erfahren