Fil d'Ariane

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Hier finden Sie unsere Erklärung zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihr Interesse an der BNP Paribas Cardif. Der Schutz und die Sicherheit der Daten unserer Kunden und Nutzer sind uns wichtig. Wir haben deshalb unsere Webseite und unsere Geschäftsprozesse so gestaltet, dass möglichst wenige personenbezogene Daten erhoben oder verarbeitet werden. Die folgende Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erfassen und welche Teile dieser Informationen gegebenenfalls auf welche Weise genutzt werden.

Datenerfassung

Beim Besuch unserer Webseite werden in der Regel keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben. Auf dem Webserver werden standardmäßig, soweit dies von Ihrem Browser zugelassen wird,

  • Ihre IP-Adresse
  • Ihr Internet Provider
  • Ihre Browser-, Standort- und Geräteinformationen
  • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen
  • die Seiten, die Sie bei uns besuchen,
  • die Interaktionen, die Sie durchführen, sowie
  • Datum und Dauer des Besuchs gespeichert.

Diese Informationen werden von uns zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unser Internetangebot an die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen. Des Weiteren werden diese Daten für die Verfolgung von Missbrauchsversuchen verwendet. Eine Zusammenführung dieser Informationen mit anderen Datenquellen wird nur in diesem Fall zur Strafverfolgung vorgenommen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten wie z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden von uns nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. einer Online-Bewerbung oder über das Kontaktformular. Wir verwenden Ihre freiwillig angegebenen Daten ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie uns diese überlassen haben. Nur wenn Sie uns Ihre Einwilligung auch für die Verwendung im Rahmen weiterer Angebote oder für Marketingzwecke gegeben haben, nutzen wir Ihre Daten auch für diese Zwecke.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Standarddaten

Wenn Sie unsere Internetseite benutzen, zeichnet unser Web-Server grundsätzlich nicht Ihre vollständige IP-Adresse und den Domainnamen des verwendeten Computers auf. Der Server ist so konfiguriert, dass eine automatische Protokollierung der Informationen, die für eine individuelle Identifizierung nötig wären, nicht stattfindet. Es können daher keinerlei personenbezogene oder personenbeziehbare Daten auf unseren Servern entstehen.

Bei Missbrauchsversuchen oder Serverfehlern kann es allerdings möglich sein, dass zur Fehleranalyse eine sogenannte Protokolldatei gestartet wird. Im Einzelnen werden hier die IP-Adresse, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, ggf. die Seite von der Sie uns erreicht haben (Linkquelle), die übertragene Kennung des Browsers, sowie Systemdatum und -zeit des Seitenaufrufes erfasst. Diese Daten werden umgehend nach Behebung des Fehlers von unseren Servern gelöscht und ausschließlich zur Analysierung des Fehlers genutzt. Wir sind nicht in der Lage, die Protokolldaten mit einer Person zu verknüpfen.

BNP Paribas Cardif Cookie Richtlinie

BNP Paribas verwendet Cookies und ähnliche Technologien aus verschiedenen Gründen auf ihren Websites. Diese Richtlinie erklärt, was Cookies sind und warum wir sie verwenden. Wenn sich die Richtlinie hier auf “Cookies” bezieht, bezieht sie sich sowohl auf Cookies als auch auf ähnliche Technologien, die auf dieselbe Weise funktionieren wie Cookies. Bezieht sich die Richtlinie auf “Computer”, sind Computer, Smartphones und alle anderen Geräte, die für den Zugriff auf das Internet verwendet werden, inbegriffen.

Unsere Cookies-Richtlinie kann von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung geändert werden. Daher ist es wichtig, dass Sie diese Richtlinie regelmäßig überprüfen, damit Sie über alle Änderungen oder Aktualisierungen informiert sind.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine, meist zufällig codierte Textdateien, die an Ihren Computer gesendet und dort gespeichert werden. Sie ermöglichen es Ihrem Browser, bestimmte Informationen zu speichern, die später von Internetservern abgerufen und verwendet werden können. Wenn Sie eine Website von BNP Paribas Cardif besuchen, senden wir möglicherweise einen Cookie an Ihren Computer.

Viele der von uns verwendeten Cookies wurden entwickelt, um die Nutzung des Internets zu verbessern. Beispiele hierfür wären die Verwendung von Cookies für:

  • die Möglichkeit, dass Webseiten schneller geladen werden können
  • das Beschleunigen der Suchfunktion auf der Website
  • das Speichern Ihrer Website-Einstellungen, wie beispielsweise Sprache und Zeitzone
  • die Verbesserung der Website-Sicherheit durch Überprüfung, wer Sie sind
  • ein schnelleres Anmelden auf gesicherten Webseiten

Des Weiteren können Cookies auch zu Recherche- und Analysezwecken genutzt werden, um unsere Websites, Dienstleistungen und Produkte zu verbessern. Dies kann die Zusammenstellung statistischer Informationen darüber umfassen, wie oft Sie unsere Websites nutzen, welche Seiten Sie aufgerufen haben und für wie lange.

Cookie Management Tool

Die BNP Paribas Cardif stellt Ihnen ein Cookie-Management-Tool zur Verfügung, dass Sie bei der Verwaltung Ihrer Cookie-Präferenzen unterstützt. Klicken Sie auf verschiedene Kategorieüberschriften, um mehr zu erfahren und unsere Standardeinstellungen zu ändern (nur bei unbedingt erforderlichen Cookies ist die Verwendung von Cookies auf dieser Webseite standardmäßig aktiviert). Das Blockieren einiger Arten von Cookies kann die Funktionalität einschränken.

Technisch unbedingt erforderliche Cookies

Die Cookies sind technisch unbedingt erforderlich, damit die Webseite richtig funktionieren kann und können nicht deaktiviert werden.

Cookies zu Analysezwecken

Diese Cookies machen es für uns verständlich, wie Sie auf unsere Webseite zugreifen und ermöglichen es uns, die Anzahl der Besucher zu messen.

Cookies für personalisierte Werbung

Diese Cookies ermöglichen es uns und unseren Partnern, Ihnen personalisierte Werbung zu Ihren Interessen zu liefern. Diese Cookies dokumentieren Ihren Besuch auf unserer Webseite, die Seiten, die Sie gesehen haben und die Links, die Sie verfolgt haben. Wir sowie unsere Partner verwenden diese Informationen, um unsere Webseite sowie die Anzeige, die dort erscheinen, so relevant wie möglich in Bezug auf Ihre Interessen maßzuschneidern. Sie können auch dazu verwendet werden, personalisierte Werbung über unsere Produkte auf anderen Websites anzuzeigen, die Wirksamkeit einer Werbekampagne zu messen, die Häufigkeit der Verbreitung einer Werbung zu begrenzen (d.h. Begrenzung der Anzahl der Male, in denen Sie eine Anzeige sehen). Wir nutzen die Daten dieser Cookies auch um entsprechende Werbung Affiliatenetzwerken auszuspielen, Betrug zu erkennen und um Marktforschung, Produkt- und Webseitenverbesserung zu betreiben. Wenn Sie diese Cookies ablehnen, können wir die Anzeigen, die sie sehen, nicht personalisieren.

Cookies für Marketingzwecke

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites zu zeigen. Sie funktionieren durch eindeutige Identifikation Ihres Browsers und Ihres Geräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie keine gezielte Werbung erhalten.

Cookies für Werbung unter Nutzung Ihres Standortes

Diese Cookies ermöglichen es uns und unseren Partnern, Ihnen maßgeschneiderte Werbeanzeigen nach Ihrem Standort anzubieten. Wenn Sie diese Cookies ablehnen, können wir Ihnen keine personalisierten Werbung anbieten.

VonQ

Die Webseite benutzt VONQ Recruitment Analysis, einen Webanalysedienst der VONQ GmbH, Düsseldorf. Die Verarbeitung findet ausschließlich auf Servern innerhalb der EU statt.

Pseudonyme Nutzungsprofile zur Web-Analyse Beim Zugriff auf unsere Website übermittelt Ihr Browser Ihre IP-Adresse, die verweisende Website oder E-Mail sowie Datum und Uhrzeit des Besuchs. Diese Daten werden pseudonymisiert und zu Zwecken der Werbung, der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Website verarbeitet. Die Daten erlauben keinen Rückschluss auf die dahinterstehende natürliche Person. Mit der Verarbeitung verfolgen wir unser berechtigtes Interesse um unsere Website und die Navigation analysieren und verbessern zu können. Nutzer, die nicht an der Recruitment Analysis teilnehmen möchten, können das Cookie mit Hilfe des Cookie Management Tools blockieren

YouTube

Diese Webseite nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos von Youtube. Wir verwenden den erweiterten Datenschutzmodus, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des Videos in Gang setzt. In dem Augenblick, wo die Wiedergabe des eingebetteten Videos gestartet wird, setzt Youtube Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln.

Hinweisen von Youtube zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Social Plugins und Links

In unserem Internetauftritt verwenden wir keine Plugins sozialer Netzwerke.

Unser Internetauftritt enthält einfache Links auf die folgenden sozialen Netzwerke: Twitter, Xing, und Linkedln. Ein Datenaustausch mit den genannten sozialen Netzwerken findet nur dann statt, wenn Sie auf einen der Links klicken. In diesem Fall öffnet sich in der Regel ein weiteres Browserfenster, in dem sie anschließend entsprechend den Bestimmungen des jeweiligen sozialen Netzwerks Informationen teilen, bzw. veröffentlichen können. Bei einem Klick auf einen einfachen Link kann – je nach verwendetem Browser bzw. der verwendeten Browsereinstellung – unsere Internetadresse von Ihrem Browser als sog. Referenzadresse an die nachfolgende Internetseite übertragen werden. Auf diesen Vorgang haben wir keinen Einfluss.

Joint Controller (Opel)

Einen Auszug aus der Vereinbarung über gemeinsame Verantwortlichkeiten nach Art. 26 DSGVO sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Sicherheit

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Vorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

Links zu anderen Websites

Rufen Sie eine externe Internetseite von unserer Seite auf (externer Link), wird der externe Anbieter möglicherweise von Ihrem Browser die Information erhalten, von welcher unserer Internetseiten Sie zu ihm gekommen sind. Für diese Daten ist der externe Anbieter verantwortlich. Wir sind, wie jeder andere Anbieter von Internetseiten, nicht in der Lage, diesen Vorgang zu beeinflussen.

Weitere Auskunft

Sollten Sie weitere Fragen haben, bspw. zu Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit uns auf:

Cardif Allgemeine Versicherung Zweigniederlassung für Deutschland der Cardif Assurance Risques Divers S.A
und
Cardif Lebensversicherung Zweigniederlassung für Deutschland der Cardif Assurance Vie S.A. Friolzheimer Straße 6
70499 Stuttgart
Telefon +49 711 82055 0
Fax +49 711 82055 499

E-Mail-Adresse: info@cardif.de

Unseren Datenschutzkoordinator erreichen Sie per Post unter der o.g. Adresse mit dem Zusatz – Datenschutzkoordinator – oder per E-Mail unter: datenschutz@cardif.de.

Gerne können Sie sich auch an unseren Konzerndatenschutzbeauftragten wenden den Sie wie folgt erreichen:

BNP Paribas CARDIF
DPO
8, rue du Port
92728 Nanterre
FRANCE

E-Mail-Adresse: group_assurance_data_protection_office@bnpparibas.com

Damit wir Sie eindeutig identifizieren können, bitten wir Sie, Ihrer Anfrage grundsätzlich eine gut lesbare beidseitige Kopie Ihres Ausweisdokuments beizulegen. Aus der Kopie müssen Vor- und Zuname/n, die vollständige Anschrift, Ihr Geburtsdatum und Geburtsort deutlich für uns erkennbar sein. Alle übrigen Angaben sowie das Foto können geschwärzt werden. Sie helfen uns hiermit, weitere Rückfragen zu vermeiden und Ihre Anfrage schneller zu bearbeiten.

Beschwerderecht

Gemäß den geltenden Vorschriften sind Sie berechtigt, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde, z. B. Landesbeauftragten für den Datenschutz, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, oder einen in Ihrem Zuständigkeitsbereich amtierenden Landesbeauftragten für Datenschutz zu wenden.

Entbindung der Schweigepflicht

In den Versicherungsunterlagen sind Erklärungen zur Einwilligung in die Datenverarbeitung und zur Schweigepflichtsentbindung enthalten. Diese Einwilligungserklärungen sind erforderlich um u.a. eine Leistungsbearbeitung durchführen zu können. Hier finden Sie die von BNP Paribas Cardif verwendete Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung. Wird die Einwilligungserklärung ganz oder teilweise gestrichen, kommt es unter Umständen nicht zu einem Vertragsabschluss. Trotz Widerruf oder ganz oder teilweise gestrichener Einwilligungserklärung kann eine Datenverarbeitung und -nutzung in einem begrenzten gesetzlich zulässigen Rahmen erfolgen. Die von Ihnen erteilte Einwilligungserklärung gilt auch für die Datenverarbeitung durch unsere Dienstleister. Mit welchen Dienstleistern wir zusammenarbeiten, können Sie der Dienstleisterliste entnehmen.

Datenschutzerklärung für das Gruppenversicherungsmodell und die Einzelversicherung

Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise für das Gruppenversicherungsmodell sowie die Einzelversicherung.