Zum Inhalt wechseln

Paymentprotect

So halten Ihre Kunden ihren Lebensstandard – auch in schwierigen Zeiten

Paymentprotect

Absicherung von regelmäßigen Ausgaben

Bei Bezug von Kranken- oder Arbeitslosengeld kommt es zu oftmals erheblichen Einkommenseinbußen. In diesem Fall überprüfen die Betroffenen häufig als erste Maßnahme regelmäßig wiederkehrende Zahlungsverpflichtungen, wie beispielsweise Strom-, Telefon- oder Internetrechnungen auf Einsparmöglichkeiten, um das Haushaltsbudget zu entlasten. Auch Versicherungen sind davon betroffen, so ist Arbeitslosigkeit heute einer der Hauptgründe für die vorzeitige Stornierung von Lebensversicherungen.

Unser Produkt Paymentprotect kann dazu eingesetzt werden, diese wiederkehrenden Zahlungsverpflichtungen abzusichern – egal ob von Energieversorgern, Versicherern, Telekommunikationsunternehmen oder Zeitschriftenverlagen. Für den Verbraucher bedeutet die Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit eine Entlastung in dieser finanziellen Notsituation.

Mit Paymentprotect wird der Lebensstandard auch in einer schwierigen Situation abgesichert, indem Ausgaben wie Mitgliedsbeiträge oder Telefongebühren im Leistungsfall versichert sind.