Zum Inhalt wechseln

Hypoprotect

Damit der Traum vom Eigenheim nicht zum Albtraum wird!

Hypoprotect

Finanzieller Schutz für Baufinanzierungskunden

In der derzeitigen Niedrigzinsphase rückt für viele Menschen der Traum von den eigenen vier Wänden in greifbare Nähe. Allerdings ist auch die Zahl derer, deren Immobilie zwangsversteigert werden musste, in den letzten zehn Jahren um fast 60 Prozent gestiegen. Die Zahl der anberaumten Zwangsversteigerungen hat sich in den letzten Jahren zwar stabilisiert, ist jedoch noch immer auf sehr hohem Niveau.

Ursache für eine Zwangsversteigerung sind häufig Zahlungsschwierigkeiten bei der Baufinanzierung aufgrund Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit. Hypoprotect eignet sich hier zur Absicherung der Baufinanzierungen sowohl von Eigennutzern als auch von Kapitalanlegern. Die Höhe und Dauer der Absicherung kann entsprechend der persönlichen Situation des Finanzierungskunden flexibel festgelegt werden.

Hypoprotect sichert die Baufinanzierung ab, indem die Ratenzahlung im Falle von unverschuldeter Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit fortgeführt wird. Darüber hinaus kann Hypoprotect auf Wunsch auch um eine Todesfalldeckung ergänzt werden. Im Todesfall leistet Hypoprotect dann die Summer der ausstehenden Kreditraten, die vereinbarte Versicherungssumme oder die restliche Darlehenssumme. Sie und Ihre Angehörigen werden damit in die Lage versetzt, Ihr Wohneigentum trotz der finanziellen Einbußen bei Bezug von Kranken- bzw. Arbeitslosengeld zu halten.

 

Haben Sie Fragen zu Ihrer bestehenden Versicherung?

Unser Serviceteam ist für Sie da!

+49 (0) 711 820550
Mo. - Fr. von 8:00 - 18:00 Uhr