Pierre-Olivier Brassart wird zum Co-CEO von BNP Paribas Cardif in Deutschland ernannt

Pierre-Olivier Brassart wird zum Co-CEO von BNP Paribas Cardif in Deutschland ernannt

07.12.2017

Pierre-Olivier Brassart (52) wechselt am 1. Januar 2018 zu BNP Paribas Cardif in Deutschland, nachdem er zuvor als stellvertretender CEO von BNP Paribas Cardif in Japan tätig war. Der gebürtige Franzose komplettiert als Co-CEO das Geschäftsleitungsteam rund um den Sprecher der Geschäftsleitung, David Furtwängler.

Brassart, der innerhalb der Gruppe BNP Paribas bereits verschiedene Führungspositionen verantwortete, betont: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und die Kollegen in Stuttgart. Deutschland ist ein starker Wachstumsmarkt für BNP Paribas Cardif und die gesamte BNP Paribas-Gruppe. Gemeinsam mit meinem neuen Team möchte ich mit vollem Engagement dieses Wachstum vorantreiben, um unsere Partner und deren Kunden mit optimierten digitalisierten Produkten und Dienstleistungen zu bedienen.“

David Furtwängler, CEO und Hauptbevollmächtigter der deutschen Cardif Gesellschaften unterstreicht: „Mit Pierre-Olivier Brassart gewinnen wir einen ausgewiesenen Versicherungsfachmann und Kenner von BNP Paribas Cardif wie auch der gesamten BNP Paribas-Gruppe. Seine Erfahrung wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten, unsere erfolgreichen Partnerschaften weiter auszubauen.“

Ihr Ansprechpartner:

BNP Paribas Cardif Deutschland

Peter Becker
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49-711-82055-114
E-Mail: peter.a.becker@cardif.com
 

Über BNP Paribas Cardif

BNP Paribas Cardif ist weltweit die Nummer eins unter den Kreditversicherungsunternehmen Quelle: Finaccord. Mit Spar- und Versicherungslösungen bietet BNP Paribas Cardif ihren Kunden Versicherungsschutz für unvorhersehbare Ereignisse. In einer Welt, in der die Vielfalt von Lebensstilen und Einsatzzwecken zunimmt, leistet das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zur individuellen Lebensgestaltung und Realisierung von Zielen der versicherten Kunden. BNP Paribas Cardif entwickelt gemeinsam mit fast 500 Vertriebspartnern Produktlösungen, die im Anschluss an die Kunden der Partner vermarktet werden. Das Unternehmen bedient dabei eine Vielzahl von Branchen wie Banken und Finanzinstitute, Automobilfirmen, Händler, Telekommunikationsunternehmen, Energiedienstleister, unabhängige Berater und Makler. BNP Paribas Cardif hat sich als anerkannter globaler Spezialist für Personenversicherungen etabliert, mit 100 Millionen Kunden in 35 Ländern und starken Positionen in den drei Regionen Europa, Asien und Lateinamerika. Auch bei der Bereitstellung von Finanzierung für die Wirtschaft spielt BNP Paribas Cardif eine wesentliche Rolle. Weltweit erwirtschafteten 2016 mehr als 10.000 Mitarbeiter Zahl der Mitarbeiter in Unternehmen, die der Leitung von BNP Paribas Cardif unterstehen: fast 8.000 von BNP Cardif Bruttoprämien in Höhe von 27,1 Milliarden Euro, 57 Prozent davon außerhalb Frankreichs. Aktuelle Nachrichten über BNP Paribas Cardif finden Sie hier: https://twitter.com/bnpp_cardif?lang=de

 

Über BNP Paribas Cardif in Deutschland

In Deutschland ist BNP Paribas Cardif seit dem Jahr 1996 aktiv und hat seinen Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen ist Anbieter von individuellen Produkten wie Restkredit-, Zahlungsausfall- und Reparaturkostenversicherungen sowie Risikolebens- und Flottenausfallversicherungen. Als B2B2C-Versicherer entwickelt BNP Paribas Cardif Versicherungslösungen für Kreditinstitute, den Handel und die Konsumgüterindustrie. Dabei werden für jeden Partner individuelle Deckungskonzepte erarbeitet, die sich am spezifischen Bedarf des jeweiligen Partners und seiner Kunden orientieren. Der faire und partnerschaftliche Umgang mit den Kunden wird dabei durch das Programm „Treat Your Customers Fairly“ gewährleistet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.bnpparibascardif.de


Pressemeldung herunterladen (PDF 50 KB)